Arnie
Beiträge: 2
Registriert: Do 29. Nov 2018, 10:26

Wie schalte ich enocean oder zwave Ein/Aus Komponenten?

Do 29. Nov 2018, 14:01

Hallo zusammen,

ich beschäftigte mich gerade relativ frisch mit dem Thema Somfy und Hausautomatisierung und habe zu meiner Frage im Forum bisher nichts gefunden.

Ich habe demnächst ein Tahoma Box, eine Nina Fernsteuerung und IO-Rollladenmotoren mit entsprechenden IO Smoove Sendern.
Ich überlege gerade, welche Komponenten ich für das Ein- bzw. Ausschalten einer Treppenhauslampe benötige. Voraussetzung ist, dass zwei „Wandsender“ quasi als Wechselschaltung fungieren, die jedoch ohne kabelgebundene Verbindung zur Stromquelle sind.

1. Variante: Lighting Inwall Receiver RTS und zwei Smoove RTS Funksender, die ich beide in den Receiver einlerne. Funktioniert das so einfach als Wechselschaltung?
2. Variante: Eltako UP oder Hutschienen Aktor. Aber wie funktioniert hier die Steuerung? Muss ich dann ein Szenario in der Tahoma anlegen und benötige zwei Szenarien-Player oder kann ich hier auch direkt mittels Smoove über die Tahoma Box (inkl. enocean-Stick) steuern?
3. Variante: Z-Wave UP-Funkempfänger AN/AUS: Hier habe ich aus einem Beitrag hier im Form verstanden, dass dies nur über ein Szenario in der Tahoma und zwei Szenarien-Player gelöst werden kann, richtig?

Vielen Dank für die Hilfe.

Arnie

wernerwastl
Beiträge: 3
Registriert: So 25. Nov 2018, 17:06

Re: Wie schalte ich enocean oder zwave Ein/Aus Komponenten?

Fr 30. Nov 2018, 21:55

Mit den Komponenten Lighting Inwall Receiver RTS und zwei Smoove RTS Funksender geht das. Über die Tahoma kann man den Zustand dann nicht sehen ob das Licht dann an oder aus ist. Wenn der Empfänger als io verwendet wird und dann noch zwei Smoove io Sender genommen werden, kann der Zustand mit der Tahoma auch eingesehen werden, diese Variante würde ich vorziehen vor allen anderen. Über z-Wave würde ich es nicht ausführen, denn dann werden der Szenario Player benötigt (noch lieferbar??? glaube nicht mehr), Z-Wave Stick und auch der Z-Wave Empfänger Ein/Aus, dann kann man natürlich auch den Zustand auf der Tahoma sehen. enocean würde ich hier nicht verwenden, denn was hier benötigt wird oder ob es überhaupt funktioniert kann ich nicht sagen.

Arnie
Beiträge: 2
Registriert: Do 29. Nov 2018, 10:26

Re: Wie schalte ich enocean oder zwave Ein/Aus Komponenten?

Mo 3. Dez 2018, 14:48

Hallo zusammen,

@wernerwastl: Vielen Dank für deine Ausführungen. Habe ich dich richtig verstanden, dass zwave nur über die Tahoma-Box oder einen Szenarien-Player steuerbar ist. Ist es dann nicht möglich mittels Smoove IO eine Wenn-Dann-Regel über die Tahoma Premium auszulösen?

@all: Kann mir jemand was zur Steuerung mittels enocean-Kompontenen (spricht Eltako) sagen?

Vielen Dank

Arnie

wernerwastl
Beiträge: 3
Registriert: So 25. Nov 2018, 17:06

Re: Wie schalte ich enocean oder zwave Ein/Aus Komponenten?

Sa 8. Dez 2018, 21:24

über die Wenn_Dann Funktion kann man nur Produkte (ich möchte) die eingelernt sind auswählen, wie Motor/Thermostat/Licht und mit wenn dann (dann) bei einem Ereignis des Sensor das Produkt steuern. Da der smoove ein Wandsender ist und dieser nicht auf der Tahoma erscheint und eingelernt werden kann, kann dieser auch nie ausgewählt werden und verwendet werden. Die Tahoma ist ja auch eigentlich ein Sender und Szenarienmanager hoch drei.

Also wenn z.B. der Sonnensensor einen Wert X (eingestellt) erreicht, dann soll die Markise ausfahren und ein Rollladen auf eine gewisse eingestellte Position fahren und ich z.B. eine Email erhalten soll, usw. Oder wenn der Enocean Fensterriegel geöffnet wird, soll der Heizungsthermostat auf 12 Grad heruntergestellt werden, hier sieht man, dass man Enocean und Zwave über eine Wenn-Dann Funktion zusammen verwenden/steuern kann. Aber niemals einen smoove Wandsender oder Handsender, hier wird der Szenarien-Player verwendet werden.

Über Zwave und Tahoma können immer nur die Produkte verwendet werden, die auch von Somfy dazu freigegeben sind, es funktionieren nicht alle sondern nur gewisse.

Dengel
Beiträge: 30
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 15:54

Re: Wie schalte ich enocean oder zwave Ein/Aus Komponenten?

Do 28. Mär 2019, 10:30

um enocean Komp. zu schalten braucht man jedenfalls ein enocean Modul, welches am USB der Thahoma Box angesteckt wird. Ansonsten ist es zu verwenden wie Somfy RTS Komp. Es gibt keine Rückmeldung ob auf oder zu. Die Eltaco Komp. sind komfortabel, müssen aber in der Somfy Kombat. Liste stehen.
zwave benötigt ebenfalls ein Einsteckmodul. Auch ohne Rückmeldung , es gehen nur wenige Fremdfabrikate u. bringen keine Vorteile gegen über RTS oder enocean.

Dengel
Beiträge: 30
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 15:54

Re: Wie schalte ich enocean oder zwave Ein/Aus Komponenten?

Do 28. Mär 2019, 10:30

um enocean Komp. zu schalten braucht man jedenfalls ein enocean Modul, welches am USB der Thahoma Box angesteckt wird. Ansonsten ist es zu verwenden wie Somfy RTS Komp. Es gibt keine Rückmeldung ob auf oder zu. Die Eltaco Komp. sind komfortabel, müssen aber in der Somfy Kombat. Liste stehen.
zwave benötigt ebenfalls ein Einsteckmodul. Auch ohne Rückmeldung , es gehen nur wenige Fremdfabrikate u. bringen keine Vorteile gegen über RTS oder enocean.

Zurück zu „Andere Produkte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

X