derkoch
Beiträge: 1
Registriert: Do 16. Apr 2020, 00:22

Endlagenpunkte "verschoben" durch Stromausfall

Fr 17. Apr 2020, 23:21

Hallo,

ich habe an den Rolläden bei mir WT Antriebe (weiß aber nicht welcher Typ). Unser ehemaliger Fensterbauer gibt es nicht mehr. eit einigen Wochen fährt der Rolladen nicht richtig runter, sodass die Lammellen nicht komplett zu sind, es kommt noch etwas Licht durch, zwischen den Lamellen bleiben ca. 2-3 mm . Kann es sein, dass durch ein paar Male Stromausfall der Antrieb seine Endpunkte verloren hat und neu eingestellt werden muss?
Kann ich es mit dem Setzkabel machen. Weden alle WT Antriebe auf gleiche Art und Weise angelernt oder gib es da Unterschiede?

Danke für eure Info.

Viele Grüße

derkoch

Zurück zu „Antriebe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast