PeterB
Beiträge: 3
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 12:12

10 Rolladen (Oximo IO 50) ohne Sender in Tahoma einbinden

Mi 10. Okt 2018, 14:11

Hallo Liebe Mitleidenden,

ich habe am Montag durch einen örtliche Firma Rolladen Vorbaukästen von DuoTherm mit Oximo io Funkmotoren installiert bekommen.
Im Vorfeld hatte ich mich über die Vorteile der TaHomaBox erkundigt und direkt diese bei Somfy direkt bestellt.
Mir gefiel dabei die Möglichkeit immer alle Rolladen mit dem Smartphone steuern zu können. Zusätzlich habe ich noch einen SITUO 5 IO Sender über die Vertriebsfirma der Rolladen mitliefern lassen. Jetzt stehe ich vor dem Problem, dass keiner einziger der Rolladen Motoren über die TaHoma Box erreichbar ist.
Genauer gesagt bekomme ich beim einlesen der IO Produkte keine Angezeigt. (Meldung = Es wurde kein neues Produkt gefunden!)
Auch der SITUO 5 IO Handsender wird nicht von der TaHoma Box erkannt.

Installationsstand: 6 Rolladen angeschlossen mit den 4 großen wollte ich warten bis ich die anderen eingebunden habe und genau weis wie ich vorgehen soll.

Frage:
Senden die IO Motoren nicht dauerhaft? Also werden von der TaHoma Box erkannt?
Oder senden diese nur die ggf. einzelnen Handsender zu den Motoren (die nicht dabei waren).
Verstanden hatte ich das eigentlich so, dass ich nach dem einrichten in die TaHoma Box alle mit dem Smartphone etc. steuern kann und die IO Motoren einfach einzulesen sind und man (CHAT SOMFY) "keinen" Handsender braucht.

Maßnahmen zur Fehlerbehebung:
1. SITUO 5 IO benutzt um irgendwie anhand der Anleitung einen Motor zu erreichen um damit wenigstens eine Reaktion zu erzeugen oder in TaHoma zu erkennen (Versuche verliefen ohne Erfolg, aber nach mehrmaligen Versuchen keine Reaktion der Rolladen)
2. Werkseinstellungen für alle Motoren über die Sicherung (2-10-2) versucht wiederherzustellen, dies sollte kurzes wippen (5s) bestätigt werden. Auch hier tut sich gar nichts. (Die PROG Taste habe ich nicht gedrückt, da der Sender ja noch nicht eingelernt ist, zudem hätte ich ja keine Prog Taste wenn ich diesen aus Luxusgründen nicht mitbestellt hätte?)
(Oder ist hier schon der erste Fehler ? Es wird immer überall eine PROG Taste erwähnt, aber diese habe ich ja nur am Handsender der SITUO 5 IO, dieser ist aber ja noch nicht mit den Rolladen verbunden?

3. Elektriker beauftragt, dieser hat alle Anschlüsse überprüft und konnte nur bestätigen, dass die Anschlüsse korrekt sind und Strom fließt.

Frage:
Darf beim anbringen der Rolladen mit Funkmotor immer nur ein Rolladen am Strom angeschlossen sein um hier die Funkfrequenz zu empfangen und einzurichten?
Also stören sich die anderen da sie alle an einem Stromkreis hängen? (Sanierung Altbau mit Verkabelung unter der Dämmung)

Vielen Dank für die Hilfe
ich bin gerade demoralisiert und gefrustet

Edit: Ich habe mir aus dem Forum noch mal die Werkseinstellung Zurucksetzen gezogen, wo nochmal steht, dass man die PROG Taste 7.sec. betätigen muss.

PeterB
Beiträge: 3
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 12:12

Re: 10 Rolladen (Oximo IO 50) ohne Sender in Tahoma einbinden

Do 11. Okt 2018, 09:03

Update:

Alle Motoren sind nun auf dem Kanal 4 der SITUO 5 gespeichert. Da sie aber alle nicht eingestellt sind machen Sie was sie wollen und ich bekomme Sie immer noch nicht in meiner TaHOMA Box eingelesen.

Also muss ich wohl den Schritt gehen, jeden einzelnen Motor vom Strom zu trennen, damit immer nur ein "neuer" angeschlossen ist und diesen dann mit der SITUO einzulernen. Dann mit MY Taste "einfrieren" und dann die nächste?

Aber warum erkennt nun meine TaHoma Box die IO Fernbedeieung und Motoren nicht?

Danke

PeterB
Beiträge: 3
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 12:12

Re: 10 Rolladen (Oximo IO 50) ohne Sender in Tahoma einbinden

Fr 12. Okt 2018, 11:26

Moin Moin,

ich bin durch Forum und Anleitung studieren sowie testen zu einem Ergebnis gekommen. Erkenntnis daraus ist, höre nie auf dein Elektriker, sondern mache jede einzelnen Rolladen an eine Sicherung!

Meine eigene Anleitung:
Anleitung Oximo io Motoren (bei einem Stromkreis)

1. Sicherung aus (alle Motoren vom Strom)
2. Motor der eingelernt werden soll an Strom anschließen (extern Schuko + Klemmen)
- Fernbedienung Kanal wählen der konfiguriert ist (kurz Prog = löschen/hinzufügen)
- Endlagen einstellen (Drehmomenterkennnung)
- AUF + AB drücken (bis Rolladen kurz wippt)
- Drehrichtung überprüfen
- wenn nicht richtig „my“ Taste 2 sec. drücken (wippt zur Bestätigung)
- gleichzeitig danach auf AUF+AB drücken (wippt zur Bestätigung )
- „my“ Taste (ca. 2 sec. Drücken) (wippt zur Bestätigung)
- kurz (0,5 sec.) Prog Taste drücken (wippt zur Bestätigung)

Test durchführen:
AUF Rolladen muss komplett auf-fahren (Impulsmodus)
AB Rolladen muss komplett runter-fahren (Impulsmodus)

TaHoma einbinden dann Schuko trennen und anschließen und Rolladen fertig montieren (Einstellungen bleiben erhalten)

Hinzufügen oder löschen eines Handsenders
- Prog-Taste (ca. 2 sec.) (wippt zur Bestätigung)
- Kanal wählen und kurz Prog-Taste drücken (wippt zur Bestätigung)

Drehrichtung nachträglich ändern
- Rollanden auf halber höhe positionieren
- AUF+AB für ca. 5 sec. Drücken (wippt zur Bestätigung)
- innerhalb von 5 sec. „my“ Taste für 2 sec. Drücken (wippt zur Bestätigung)

Drehrichtung kontrollieren
Drehrichtung kann nur geändert werden, wenn ein Rolladen am Strom hängt!

Zurück zu „Funksender & Sensoren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste