Oak-window
Beiträge: 1
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 15:29

Smoove mit Zwischenrahmen

Fr 24. Aug 2018, 15:52

Hallo zusammen,

Ich habe mir für meine Kopp Schalterrahmen den Adapter Zwischenrahmen für 50x50mm Geräte gekauft.
Leider lassen sich die Smoove Funksender nicht in diese einclipsen.
Sind die pure shine Sender nicht nach DIN 49075 mit Adapterrahmen in das Schalterprogramm anderer Hersteller integrierbar?
Kennt jemand das Problem und hat ggf. schon eine Lösung gefunden?

Besten Dank!

mono4711
Beiträge: 22
Registriert: Di 3. Jul 2018, 06:38

Re: Smoove mit Zwischenrahmen

Di 23. Okt 2018, 07:03

Ich verwende das Busch Jäger Dezent Programm (https://www.busch-jaeger.de/de/produkte ... e/decento/).
Für eine nahtlose Integration habe ich die Velux KLF 050 verwendet. Die Variante mit Zwischenrahmen gefällt mir nicht und zerstört in meinem Ästhetikgedanken das Bild eines Schalterprogramms.

ashneel
Beiträge: 1
Registriert: So 4. Nov 2018, 19:52

Re: Smoove mit Zwischenrahmen

Mo 5. Nov 2018, 18:02

Hallo zusammen,

das Problem scheint nicht nur beim Kopp Schalterprogramm zu bestehen. Auch bei meinen Jung AS 500 funktioniert die Befestigung im Zwischenrahmen nicht. Selbst die Verwendung der allgemeinen, schwarzen Adapterplatte, welche bei den Smoove dabei ist scheitert. Die Rastnasen sind einfach viel zu kurz.

Wäre schön, wenn sich Somfy hierzu mal zu Wort melden würde. Schließlich wird im Gesamtkatalog darauf verwießen, dass ein 50x50 Zwischenrahmen es ermöglicht, den Smoove einzuclipsen. Das ist schlicht und einfach falsch.

Viele Grüße

Sporty 883
Beiträge: 664
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 07:51

Re: Smoove mit Zwischenrahmen

Do 8. Nov 2018, 11:40

Hallo Zusammen

Dieser Zwischenrahmen ist für die Schweizer Feller - Edizio II Anwendung ausgelegt, da passt die Smoove Reihe bestens rein.
Wenn dann doch mal die klemmen nicht in die Zinkplatte greifen würden gäbe es noch spezielle Grundplatten aus Kunststoff welche eine Verdickung an der Brücke aufweisen und so wieder einen festen Sitz gewähren. Natürlich sind diese Platten für die Feller Anwendungen gedacht fragt doch mal eure Freundlichen Installateure danach ob sie diese Bauteile in der Schweiz beschaffen könnten.

Zurück zu „Funksender & Sensoren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast