UlrichSefrin
Beiträge: 1
Registriert: Di 4. Jul 2017, 19:22

Lichtempfindlichkeit

Fr 4. Jan 2019, 20:57

Die im Sommer installierte Somfy one funktionierte zunächst einwandfrei. Im Herbst kam es bedingt durch wechselnde Lichteinflüsse (tiefstehende Sonne und eine durch Windsensor gesteuerte Markise) dann wiederholt zur Auslösung von Alarm. Dieses Problem konnte aber durch einen anderen Winkel gelöst werden.

Ungelöst sind aber die Probleme, die sich aus dem Zusammenwirken der Kamera und dem programmierten Ein- und Ausschalten der Deckenbeleuchtung und einiger Tisch- bzw. Stehlampen ergeben. Trotz geringer Empfindlichkeit und trotz Abdecken der betroffenen Zonen führt jede Veränderung, insbesondere das Einschalten des Lichts zu einem Fehlalarm. Die einzige Lösung , die mir bislang eingefallen ist, ist das Ausschalten der Somfy one im den maßgeblichen Zeiten. Gibt es eine andere Lösung?

Zurück zu „Kameras“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

X