banzinator
Beiträge: 6
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 14:39

OC 100 wasserdicht ?

Di 7. Feb 2017, 11:25

Hallo,

wenn ich mir den MicroUSB Anschluss so anschaue, frage ich mich echt ob das Ding wasserdicht sein soll?
Vielleicht kann mir hierzu jemand Auskunft geben.
Desweiteren die Frage wie kann ich Push Nachrichten auf dem iPhone aktivieren, z.B. bei erkannter Bewegung?

Gruß

Benutzeravatar
smart_homer
Beiträge: 640
Registriert: Di 1. Mär 2016, 14:37

Re: OC 100 wasserdicht ?

Mi 8. Feb 2017, 14:27

Hi banzinator,

also meine Kamera ist schon ein gutes 3/4 bis 1 Jahr im Einsatz und hat keinen Feuchtigkeitsschaden davongetragen. Die Push-Nachrichten
gehen eigentlich automatisch, sobald Du die "Benachrichtigung" in den Einstellungen aktiviert hast. Dein iPhone ist jedoch ein Buch mit
7 Siegeln für mich, bin Android user : )

Gruß
homer

banzinator
Beiträge: 6
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 14:39

Re: OC 100 wasserdicht ?

Mi 8. Feb 2017, 15:53

In den Einstellungen vom Handy?
Oder von Tahoma bzw. Kamera?
Wann bekomme ich dann eine Meldung?

Benutzeravatar
smart_homer
Beiträge: 640
Registriert: Di 1. Mär 2016, 14:37

Re: OC 100 wasserdicht ?

Di 14. Feb 2017, 16:13

Hi,
also ich hab das in den Visidomeinstellungen vorgenommen.

- Bewegungserkennung aktiv
- Benachrichtigung aktiv

Wenn Du TaHoma dazu verwendest könntest Du separate Bewegungsmelder einsetzen und eine Wenn-Dann Aktion planen:

Wenn Bewegungsmelder reagiert, dann E-Mail Benachrichtigung und Kamera Videoaufnahme ( so die Theorie ). Ich nutze die Kameras
nur über die Visidom App und habe in TaHoma lediglich z-Wave Zwischenstecker und UP-Empfänger eingestellt damit die den Strom für
die Kameras ein- oder ausschalten, je nach dem ob ich die Kameras brauche. So muss ich die Einstellungen in der App der Kameras nicht
ständig ändern ( also Bewegungserkennung einschalten usw. ), da es hier durch die zwei unterschiedlichen Passwörter etwas unkomfortabel
ist.

Gruß
homer

Zurück zu „Kameras“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

X